2023-09-28 2023-09-28 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Raphael Gollasch https://www.forum-institut.de/seminar/23093004-regulierung-von-kryptowerten/referenten/23/23_09/23093004-online-seminar-regulierung-von-kryptowerten_gollasch-raphael.jpg Regulierung von Kryptowerten

Am 20.7.2022 meldete die BaFin, dass Rat, Kommission und EU-Parlament vorläufige Einigungen über die Vorschläge für die Verordnungen zu Märkten für Kryptowerte (MiCA) und zur digitalen operationellen Resilienz (DORA) erzielt haben. Mit einem finalen Text der MiCAR wird im September gerechnet. Bereiten Sie sich jetzt vor!

Themen
  • Aktuelle aufsichtsrechtliche Vorgaben
  • (Neue) Vorgaben durch die MiCAR: Anwendungsbereich, Definitionen, Systematik
  • Regulatorische Anforderungen an Emittenten und Anbieter von Krypto-Assets
  • Regulatorische Anforderungen an Krypto-Asset-Dienstleister
  • Umsetzung der Vorgaben und Umsetzungsempfehlungen
  • Inkrafttreten und Umsetzungsfristen


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Online-Seminar richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte von Finanzdienstleistungs- und Wertpapierinstituten sowie alle interessierten Personen, die aktuell im "Krypto-Geschäft" tätig sind oder ihre Tätigkeiten hierauf ausweiten werden. Besonders angesprochen sind die Bereiche Anlageberatung, Emissionsgeschäft, Finanzportfolioverwaltung, Kryptoverwahrung, Productmanagement, Betrieb multilaterales Handelssystem, Compliance und Recht.
Ziel der Veranstaltung
Mit dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über Märkte in Kryptowerte (Regulation on Markets in Crypto-assets, MiCAR) verfolgt die Europäische Kommission ihr Maßnahmenpaket zur Digitalisierung des Finanzsektors weiter. Die MiCA-Regulierung soll europaweit Rechtssicherheit für Kryptowerte (Kryptowährungen, Sicherheits-Token und Stablecoins) schaffen, Innovationen sowie einen fairen Wettbewerb fördern, bei gleichzeitigem Schutz von Anlegern und Verbrauchern und der Markintegrität, ähnlich wie die bereits bekannte europäische Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID).
Ihr Nutzen

Nach dem Besuch des Online-Seminars

  • haben Sie einen Einblick in die künftigen (aufsichts-) rechtlichen Anforderungen im Bereich des Handels und Vertriebs von Kryptowährungen im europäischen Binnenmarkt;
  • kennen Sie die Zulassungsverfahren sowie das vorgesehene "Passporting"- Regime, mit dem Emittenten und sog. Krypto-Dienstleister mit (lediglich) einer Erlaubnis in einem Mitgliedstaat grenzüberschreitend in der EU tätig werden und von der Verordnung erfasste Kryptowerte öffentlich anbieten können;
  • wissen Sie, welche Vorbereitungen Sie vor Inkrafttreten der Vorgaben der Verordnung zu treffen haben.

23093004 Online-Seminar Regulierung von Kryptowerten

Regulierung von Kryptowerten

Stand, Compliance & Umsetzungsempfehlungen

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Mit einem finalen Text der MiCAR wird zeitnah gerechnet!
  • e-Learning Award 2022!

Webcode 23093004

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

28.09.2023

28.09.2023

Zeitraum

09:00 bis 16:30 Uhr

09:00 bis 16:30 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

Am 20.7.2022 meldete die BaFin, dass Rat, Kommission und EU-Parlament vorläufige Einigungen über die Vorschläge für die Verordnungen zu Märkten für Kryptowerte (MiCA) und zur digitalen operationellen Resilienz (DORA) erzielt haben. Mit einem finalen Text der MiCAR wird im September gerechnet. Bereiten Sie sich jetzt vor!

Themen
  • Aktuelle aufsichtsrechtliche Vorgaben
  • (Neue) Vorgaben durch die MiCAR: Anwendungsbereich, Definitionen, Systematik
  • Regulatorische Anforderungen an Emittenten und Anbieter von Krypto-Assets
  • Regulatorische Anforderungen an Krypto-Asset-Dienstleister
  • Umsetzung der Vorgaben und Umsetzungsempfehlungen
  • Inkrafttreten und Umsetzungsfristen


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Online-Seminar richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte von Finanzdienstleistungs- und Wertpapierinstituten sowie alle interessierten Personen, die aktuell im "Krypto-Geschäft" tätig sind oder ihre Tätigkeiten hierauf ausweiten werden. Besonders angesprochen sind die Bereiche Anlageberatung, Emissionsgeschäft, Finanzportfolioverwaltung, Kryptoverwahrung, Productmanagement, Betrieb multilaterales Handelssystem, Compliance und Recht.
Ziel der Veranstaltung

Mit dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über Märkte in Kryptowerte (Regulation on Markets in Crypto-assets, MiCAR) verfolgt die Europäische Kommission ihr Maßnahmenpaket zur Digitalisierung des Finanzsektors weiter. Die MiCA-Regulierung soll europaweit Rechtssicherheit für Kryptowerte (Kryptowährungen, Sicherheits-Token und Stablecoins) schaffen, Innovationen sowie einen fairen Wettbewerb fördern, bei gleichzeitigem Schutz von Anlegern und Verbrauchern und der Markintegrität, ähnlich wie die bereits bekannte europäische Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID).

Ihr Nutzen

Nach dem Besuch des Online-Seminars

  • haben Sie einen Einblick in die künftigen (aufsichts-) rechtlichen Anforderungen im Bereich des Handels und Vertriebs von Kryptowährungen im europäischen Binnenmarkt;
  • kennen Sie die Zulassungsverfahren sowie das vorgesehene "Passporting"- Regime, mit dem Emittenten und sog. Krypto-Dienstleister mit (lediglich) einer Erlaubnis in einem Mitgliedstaat grenzüberschreitend in der EU tätig werden und von der Verordnung erfasste Kryptowerte öffentlich anbieten können;
  • wissen Sie, welche Vorbereitungen Sie vor Inkrafttreten der Vorgaben der Verordnung zu treffen haben.

Programm

09:00 bis 16:30 Uhr

Aktuelle aufsichtsrechtliche Vorgaben
  • Überblick über die geltenden nationalen Vorgaben gem. Kreditwesengesetz (KWG), Kryptowertetransferverordnung (KryptoWTransferV), Wertpapierhandelsgesetz (WpHG), Gesetz über elektronische Wertpapiere (eWpG)

(Neue) Vorgaben durch die MiCAR: Anwendungsbereich, Definitionen, Systematik
  • Systematik der MiCAR
  • Anwendungsbereich, Ausnahmen, Abgrenzungsfragen
  • Dreiteilung der Krypto-Assets, Definitionen zu allgemeinen Krypto-Assets, Utility-Token, wertreferenzierte Token, E-Geld-Token

Regulatorische Anforderungen an Emittenten und Anbieter von Krypto-Assets
  • Grundsätzliches: Aufsichtsbehörden, Kompetenzen, Zulassungsverfahren
  • "Krypto-Whitepaper"
  • Anforderungen an die Emission/Handelszulassung allgemeiner Krypto-Assets
  • Anforderungen an die Emission/Handelszulassung wertreferenzierter Token
  • Anforderungen an die Emission/Handelszulassung bei E-Geld-Token
  • Zusätzliche Besonderheiten bei "signifikanten wertreferenzierten Token" und "signifikanten E-Geld-Token"

Regulatorische Anforderungen an Krypto-Asset-Dienstleister
  • Überblick zu den regulierten Dienstleistungen
  • Allgemeine Anforderungen
  • Zwei/Drei ausgewählte Dienstleistungen und Spezialanforderungen an diese

Umsetzung der Vorgaben und Umsetzungsempfehlungen

Inkrafttreten und Umsetzungsfristen

Weitere Infos

Welche Anforderungen werden für eine Online-Teilnahme benötigt?

Sie benötigen einen internetfähigen PC, Notebook Tablet oder Smartphone und eine stabile Internetverbindung.
Internet-Explorer ab Version 8.0, Mozilla Firefox oder Google Chrome funktionieren gut.
Zur Übertragung des Tons benötigen Sie Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App.

Ein Technik-Check ist im Voraus durchführbar unter: https://zoom.us/test

ZOOM

Sie haben keine ZOOM-Berechtigung? Dürfen oder möchten Zoom nicht nutzen und könnten deshalb nicht online teilnehmen? Wir bieten alternative Streams über youtube oder/und vimeo. Melden Sie sich bitte frühzeitig bei mir für weitere Informationen und den technischen Ablauf.

e-Learning Award 2022

Das FORUM Institut ist Sieger in der Kategorie "SonderAWARD: eLearning-Innovation"! Lesen Sie hier: https://www.forum-institut.de/e-learning-award-2022

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2022

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Update WpIG/IFR

Das WpIG trat am 26.6.2021 in Kraft. Die umfassenden Konsultationsverfahren sind immer noch im Gange. Erfahren Sie von u...

14.02.2023, Online
Details

Kundeninformationen und Werbemaßnahmen

Bafin-Meldungen zu fehlerhaften oder unvollständigen Prospekten sind keine Seltenheit. Ebenso Gesetzesverstöße bei Onlin...

28.02.2023, Online
Details

Know Your Customer

Die Sorgfaltspflichten im "Know Your Customer"-Prozess verlangen im ersten Schritt die Einholung von Informationen über ...

27.02.2023, Online
Details

Capital Markets Compliance Officer

Als Compliance-Beauftragter gem. WpHG/MaComp müssen Sie die für die Ausübung Ihrer Funktion erforderliche Sachkunde gem...

07. - 17.02.2023 in Mainz
Details

Der Vorstand in Banken

Im Vorstandsbereich sind neben den rechtlichen Pflichten die permanten regulatorischen Änderungen zu beachten. Dieser We...

28.02.2023, Online
Details

Weiterführend

Fachnewsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
Newsletter
Beschwerdemanagement

Beschwerdebearbeitung/-prozesse rechtssicher & aufsichtsrechtskonform durchführen.

Details
Beschwerdemanagement
Kryptowerte und Geldwäscheprävention

Praktische Kenntnisse zu rechtlichen Problemstellungen im Zusammenhang von Geldwäsche & Krypto.

Details
Kryptowerte und Geldwäscheprävention