2023-12-27 2024-08-29 , online online, 790,- € zzgl. MwSt. Kai-Friedrich Niermann https://www.forum-institut.de/seminar/24082110-konsumcannabisgesetz-kcang/referenten/24/24_08/24082110-webcast-serie-konsumcannabisgesetz-kcang-forum-institut_niermann-kai-friedrich.jpg Konsumcannabisgesetz (KCanG)

Diese Live-Webcast-Serie vermittelt Ihnen essentielles Wissen hinsichtlich der Vorgaben für den Eigenanbau von Cannabis, die Anforderungen an Anbauvereinigungen (sogenannte "Cannabisclubs") sowie die kontrollierte Weitergabe von Cannabis. Lernen Sie Ihre Rechte und Pflichten nach dem neuen Konsumcannabisgesetz kennen, um im rechtssicheren Raum agieren zu können!

Themen
  • Legalisierung von Konsumcannabis: Die neue Rechtslage
  • Anforderung hinsichtlich des Anbaus: Privatpersonen und Anbauvereinigungen ("Cannabis-Clubs")
  • Vorgaben zur Qualitätssicherung, Erntelagerung, Vernichtung und Weitergabe
  • Überwachung durch die Behörden: Dokumentations-, Aufbewahrungs- und Berichtspflichten
  • Straf- und Bußgeldvorschriften


Wer sollte teilnehmen?
Diese Live-Webcast-Serie richtet sich an Personen, welche
Anbauvereinigungen, sog. "Cannabis-Clubs", betreiben wollen und wissen müssen, welche Rechte und Pflichten bzgl. des gemeinschaftlichen Cannabisanbaus und der Weitergabe einzuhalten sind, um sich im rechtskonformen Raum zu bewegen.

Auch Privatpersonen, die Cannabis für den Eigenbedarf anbauen möchten, werden von dem in dieser Weiterbildung vermittelten Wissen profitieren.
Ziel der Veranstaltung
Mit dem neuen Konsumcannabisgesetz (KCanG) ist im April 2024 eine Revolution in der deutschen Gesetzgebung eingeleitet worden. Der Anbau und der Konsum von Cannabis tritt aus dem Schattendasein und wird "gesellschaftsfähig".

Erfahren Sie in dieser Live-Webcast-Serie, welche Rechte und Pflichten Personen haben, die Cannabis im Rahmen von Anbauvereinigungen ("Cannabis-Clubs") oder als Privatperson anbauen wollen.
Lernen Sie mehr zur Erlaubnispflicht und zu den Voraussetzungen für die Gründung einer Anbauvereinigung. Informieren Sie sich zu Ihren Verantwortlichkeiten im Rahmen der Qualitätssicherung, Lagerung und der kontrollierten Weitergabe. Und stellen Sie sich für die behördliche Überwachung gut auf, in dem Sie Ihre Dokumentations- und Berichtspflichten in der Praxis kennen.

Überprüfen Sie das erworbene Wissen abschließend in einem Test und starten Sie so bestens vorbereitet in den rechtskonformen Umgang mit Konsumcannabis!
Ihr Nutzen

  • Die gesetzlichen Vorgaben für den gemeinschaftlichen Cannabiseigenanbau in Anbauvereinigungen kennen.
  • Wissen, welche Dokumentations-, Aufbewahrungs- und Berichtspflichten auf Cannabis-Clubs zukommen.
  • Die Anforderungen zur Qualitätssicherung, Erntelagerung, Vernichtung und Weitergabe von Cannabis in der Praxis umsetzen können.
  • Ihre erworbenen Kenntnisse mit einer Prüfung und einem Zertifikat nachweisen.

Webcast-Serie - Konsumcannabisgesetz (KCanG)

Konsumcannabisgesetz (KCanG)

Vorgaben für den rechtskonformen Umgang mit Konsumcannabis

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Die Essentials der neuen Rechtslage
  • Rechte und Pflichten für Eigenanbau und Anbauvereinigungen
  • Online-Test zur Wissensüberprüfung
  • Offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001

Webcode 24082110

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

27. - 29.08.2024

27. - 29.08.2024

Zeitraum

27. und 29. August 2024
jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr

27. und 29. August 2024
jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Regine Görner
Dr. Verena Klüver

r.goerner@forum-institut.de
v.kluever@forum-institut.de

Details

Diese Live-Webcast-Serie vermittelt Ihnen essentielles Wissen hinsichtlich der Vorgaben für den Eigenanbau von Cannabis, die Anforderungen an Anbauvereinigungen (sogenannte "Cannabisclubs") sowie die kontrollierte Weitergabe von Cannabis. Lernen Sie Ihre Rechte und Pflichten nach dem neuen Konsumcannabisgesetz kennen, um im rechtssicheren Raum agieren zu können!

Themen

  • Legalisierung von Konsumcannabis: Die neue Rechtslage
  • Anforderung hinsichtlich des Anbaus: Privatpersonen und Anbauvereinigungen ("Cannabis-Clubs")
  • Vorgaben zur Qualitätssicherung, Erntelagerung, Vernichtung und Weitergabe
  • Überwachung durch die Behörden: Dokumentations-, Aufbewahrungs- und Berichtspflichten
  • Straf- und Bußgeldvorschriften


Wer sollte teilnehmen?
Diese Live-Webcast-Serie richtet sich an Personen, welche
Anbauvereinigungen, sog. "Cannabis-Clubs", betreiben wollen und wissen müssen, welche Rechte und Pflichten bzgl. des gemeinschaftlichen Cannabisanbaus und der Weitergabe einzuhalten sind, um sich im rechtskonformen Raum zu bewegen.

Auch Privatpersonen, die Cannabis für den Eigenbedarf anbauen möchten, werden von dem in dieser Weiterbildung vermittelten Wissen profitieren.

Ziel der Veranstaltung

Mit dem neuen Konsumcannabisgesetz (KCanG) ist im April 2024 eine Revolution in der deutschen Gesetzgebung eingeleitet worden. Der Anbau und der Konsum von Cannabis tritt aus dem Schattendasein und wird "gesellschaftsfähig".

Erfahren Sie in dieser Live-Webcast-Serie, welche Rechte und Pflichten Personen haben, die Cannabis im Rahmen von Anbauvereinigungen ("Cannabis-Clubs") oder als Privatperson anbauen wollen.
Lernen Sie mehr zur Erlaubnispflicht und zu den Voraussetzungen für die Gründung einer Anbauvereinigung. Informieren Sie sich zu Ihren Verantwortlichkeiten im Rahmen der Qualitätssicherung, Lagerung und der kontrollierten Weitergabe. Und stellen Sie sich für die behördliche Überwachung gut auf, in dem Sie Ihre Dokumentations- und Berichtspflichten in der Praxis kennen.

Überprüfen Sie das erworbene Wissen abschließend in einem Test und starten Sie so bestens vorbereitet in den rechtskonformen Umgang mit Konsumcannabis!

Ihr Nutzen

  • Die gesetzlichen Vorgaben für den gemeinschaftlichen Cannabiseigenanbau in Anbauvereinigungen kennen.
  • Wissen, welche Dokumentations-, Aufbewahrungs- und Berichtspflichten auf Cannabis-Clubs zukommen.
  • Die Anforderungen zur Qualitätssicherung, Erntelagerung, Vernichtung und Weitergabe von Cannabis in der Praxis umsetzen können.
  • Ihre erworbenen Kenntnisse mit einer Prüfung und einem Zertifikat nachweisen.

Programm

27. und 29. August 2024
jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr

27. August 2024: Modul I

Das Konsumcannabisgesetz (KCanG) als Teil einer neuen Rechtslage in Deutschland
  • Legalisierung von Konsumcannabis
  • Aufbau und Inhalt des Cannabisgesetzes (CanG) im Überblick, Einordnung des KCanG
  • Inkrafttreten des Gesetzes und weiterer zeitlicher Fahrplan

Allgemeine Vorschriften und Gesundheitsschutz
  • Begriffsbestimmungen, Umgang mit Cannabis und dessen Besitz
  • Generelles Konsumverbot
  • Werbe- und Sponsoringverbot
  • Vorgaben zu Intervention und Prävention

Anforderung an den Anbau
  • Privater Eigenanbau durch Erwachsene & erforderliche Schutzmaßnahmen
  • Anforderungen an Anbauvereinigungen
    • Definition von Anbauvereinigung ("Cannabis-Club")
    • Erlaubnispflicht und Voraussetzungen zur Gründung einer Anbauvereinigung
    • Erlaubnisantrag: Inhalt, Format und Fristen
    • Gründe für Versagen, Widerruf und Rücknahme der Erlaubnis
    • Bedingungen für eine Mitgliedschaft in einer Anbauvereinigung
    • Mitgliedsbeiträge und Selbstkostendeckung
    • Anstellung von Beschäftigten

29. August 2024: Modul II

Gemeinschaftlicher Cannabis-Eigenanbau & kontrollierte Weitergabe
  • Qualitätssicherung: Probenahme und Analytik (Wirkstoffgehalt, Schadstoffe)
  • Vorgaben zur Erntelagerung
  • Umgang mit Überproduktion, Vernichtung
  • Voraussetzungen für eine kontrollierte Weitergabe von Cannabis und Vermehrungsmaterial (Samen, Stecklinge)
    • Übergabe und Risiko-Aufklärung
    • Pflichtangaben des Beipackzettels
    • Transportsicherung, Verpackung
    • Transport-Anzeige bei der Behörde, Inhalte des Transportscheins

Überwachung durch die Behörden
  • Zuständigkeiten und Befugnisse
  • Überwachung der Dokumentations-, Aufbewahrungs- und Berichtspflichten der Anbauvereinigungen
    • Jahresmeldungen über Eigenanbau, Bestand, Weitergabe & Vernichtung
    • Informationspflichten bei Verdacht auf Abhandenkommen/unerlaubte Weitergabe
    • Jahresbericht (Evaluationszweck)
  • Probennahme (jährlich/anlassbezogen)
  • Maßnahmen im Rahmen von Inspektionen, operative Folgen von Verstößen

Straf- und Bußgeldvorschriften
  • Strafmaßnahmen, Strafmilderung und Absehen von Strafe
  • Bußgeldvorschriften
  • Eintragungen im Bundeszentralregister und deren Tilgung

Zusatzinformationen

PreMeeting & Techniktest

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

von 5 Sternen aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = gut

Unsere Empfehlungen

MASTER CLASS Großhandelsbeauftragte

DAS virtuelle Spezialseminar zu weitergehenden Verantwortlichkeiten und Pflichten von Großhandelsbeauftragten!

29.08.2024, Online
Details

Arzneimittelzulassung für Einsteiger

In diesem Seminar erhalten Sie Know-how zur Zulassung von Arzneimitteln in Europa. Sie lernen, welche Zulassungswege mög...

27. - 30.08.2024, Online
Details

Qualitätsbedingte Variations

Welche Änderung in Analytik und Herstellung bedingt welchen Typ Änderungsanzeige? Online-Seminar zur Klassifizierung und...

09. - 10.07.2024, Online
Details

e-Learning: Basiswissen GDP für Einsteiger

Mit unserem speziell auf Einsteiger zugeschnittenen E-Learning erfassen Sie spielend die Grundlagen der Good Distributio...

31.12.2024, Online
Details

Großhandelsbeauftragte

Ein Seminar über die verantwortliche Personen von pharmazeutischen Unternehmen und des Großhandels - Aufgaben, Verantwor...

04.07.2024, Online
Details

Weiterführend

e-Learning - Klicken und Lernen

Jetzt kostenfrei hochwertige e-Learnings testen und Demo-Account anfordern.

Details
e-Learning
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Wir garantieren höchste Qualität

Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

Details
Wir garantieren höchste Qualität