2024-09-26 2024-09-26 , online online, 1.190,- € zzgl. MwSt. Sven Harmsen https://www.forum-institut.de/seminar/24092450-digitale-transformation-an-der-schnittstelle-ra-und-gmp/referenten/24/24_09/24092450-seminar-digitale-transformation-an-der-schnittstelle-ra-und-gmp_harmsen-sven.jpg Digitale Transformation an der Schnittstelle RA und GMP

Digitale Transformation an der Schnittstelle RA und GMP: Holen Sie sich im Seminar das Know-how, um ein Dokumentenmanagementsystem einzuführen/zu aktualisieren/zu optimieren/effizient zu gestalten.

Themen
  • Prozesslandschaft mit Ihren Schnittstellen (GMP/RA/IT)
  • Welche IT-Systeme gibt es zur Unterstützung beim Daten-/Dokumentenmanagement?
  • Implementierung elektronischer Systeme
  • Case Study: eDMS an der Schnittstelle
  • Weg zur gemeinsamen Datenplattform
  • Paneldiskussion: Erstellung einer Roadmap für die digitale Transformation


Wer sollte teilnehmen?
Vom Seminar profitieren Pharmaunternehmen (Klein- und Mittelstand), die sich für den Einsatz bzw. die Aktualisierung von IT-Systemen, insbesondere an der Schnittstelle Regulatory Affairs und GMP-regulierte Bereiche, interessieren.

Angesprochen sind Projektmanager*innen in IT und IT-Quality sowie Daten-/Dokumentenmanager*innen aus den Bereichen Zulassung und Qualitätssicherung.
Ziel der Veranstaltung
Für pharmazeutische Unternehmen ist das Thema Datenbanken und Dokumentenmanagementsysteme essenziell. IT-Systeme unterstützen sowohl GMP-regulierte Bereiche als auch die Compliance-erhaltende Pflege des Produktportfolios.
Die hierzu erforderliche verlässliche Datenqualität muss allerdings immer von Menschen erzeugt und überprüft werden.
Im Fokus der zu vermittelnden Inhalte im Seminar stehen, insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen, die kostengünstige Implementierung und Pflege von IT-Lösungen sowie das Einsparen personeller Ressourcen.

Unsere drei Experten informieren Sie über Grenzen und Möglichkeiten von IT-Systemen zur Unterstützung der Arbeitsabläufe an der Schnittstelle Zulassung und GMP-regulierte Bereiche.
Nach der Seminarteilnahme sind Sie mit Praxis-Know-how ausgestattet, welches Ihnen ermöglicht das Konzept des internen Daten- und Dokumentenflusses effizient zu planen bzw. zu aktualisieren und zu verbessern.
Ihr Nutzen

Nutzen Sie den Seminarbesuch, um Tipps und Tricks für die Auswahl und Nutzbarmachung elektronischer Systeme für Ihre individuelle Prozesslandschaft zu erhalten. Die Case Study-Präsentation und die Paneldiskussion als interaktive Einheiten eignen sich besonders, um das theoretische Wissen mit den Herausforderungen bei der Umsetzung in der Praxis zu verknüpfen.

Seminar - Digitale Transformation an der Schnittstelle RA und GMP

Digitale Transformation an der
Schnittstelle RA und GMP

- Online-Weiterbildung -

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Mit überschaubaren Kosten zur Steigerung von Datenqualität und Effizienz
  • Inklusive Case Study-Präsentation und Paneldiskussion
  • Offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001

Webcode 24092450

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

26.09.2024

26.09.2024

Zeitraum

09:00 - 17:00 Uhr - Online-Seminar
Einwahl ab 30 min vor Veranstaltungsbeginn möglich

09:00 - 17:00 Uhr - Online-Seminar
Einwahl ab 30 min vor Veranstaltungsbeginn möglich
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Dr. Birgit Wessels
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-652
b.wessels@forum-institut.de

Details

Digitale Transformation an der Schnittstelle RA und GMP: Holen Sie sich im Seminar das Know-how, um ein Dokumentenmanagementsystem einzuführen/zu aktualisieren/zu optimieren/effizient zu gestalten.

Themen

  • Prozesslandschaft mit Ihren Schnittstellen (GMP/RA/IT)
  • Welche IT-Systeme gibt es zur Unterstützung beim Daten-/Dokumentenmanagement?
  • Implementierung elektronischer Systeme
  • Case Study: eDMS an der Schnittstelle
  • Weg zur gemeinsamen Datenplattform
  • Paneldiskussion: Erstellung einer Roadmap für die digitale Transformation


Wer sollte teilnehmen?
Vom Seminar profitieren Pharmaunternehmen (Klein- und Mittelstand), die sich für den Einsatz bzw. die Aktualisierung von IT-Systemen, insbesondere an der Schnittstelle Regulatory Affairs und GMP-regulierte Bereiche, interessieren.

Angesprochen sind Projektmanager*innen in IT und IT-Quality sowie Daten-/Dokumentenmanager*innen aus den Bereichen Zulassung und Qualitätssicherung.

Ziel der Veranstaltung

Für pharmazeutische Unternehmen ist das Thema Datenbanken und Dokumentenmanagementsysteme essenziell. IT-Systeme unterstützen sowohl GMP-regulierte Bereiche als auch die Compliance-erhaltende Pflege des Produktportfolios.
Die hierzu erforderliche verlässliche Datenqualität muss allerdings immer von Menschen erzeugt und überprüft werden.
Im Fokus der zu vermittelnden Inhalte im Seminar stehen, insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen, die kostengünstige Implementierung und Pflege von IT-Lösungen sowie das Einsparen personeller Ressourcen.

Unsere drei Experten informieren Sie über Grenzen und Möglichkeiten von IT-Systemen zur Unterstützung der Arbeitsabläufe an der Schnittstelle Zulassung und GMP-regulierte Bereiche.
Nach der Seminarteilnahme sind Sie mit Praxis-Know-how ausgestattet, welches Ihnen ermöglicht das Konzept des internen Daten- und Dokumentenflusses effizient zu planen bzw. zu aktualisieren und zu verbessern.

Ihr Nutzen

Nutzen Sie den Seminarbesuch, um Tipps und Tricks für die Auswahl und Nutzbarmachung elektronischer Systeme für Ihre individuelle Prozesslandschaft zu erhalten. Die Case Study-Präsentation und die Paneldiskussion als interaktive Einheiten eignen sich besonders, um das theoretische Wissen mit den Herausforderungen bei der Umsetzung in der Praxis zu verknüpfen.

Programm

09:00 - 17:00 Uhr - Online-Seminar
Einwahl ab 30 min vor Veranstaltungsbeginn möglich

Alle Experten

Begrüßung, Erwartungen, Vorstellung (individuelle Herausforderungen)

Dr. Helmut Vigenschow

Prozesslandschaft mit Ihren Schnittstellen (GMP/RA/IT)
  • Involvierte Abteilungen
  • Anforderungen aus Sicht der Fachabteilungen
  • Wo macht IT-Unterstützung Sinn?
  • Strukturierte Formulierung der Anforderungen aus Anwender-Sicht

Biobreak


Peter Bunse

Welche IT-Systeme gibt es zur Unterstützung?
Welche Systeme bietet der Markt
  • Fokussiert auf Administrative Prozesse: ERP-Systeme, HR, Finance etc.
  • Fokussiert auf Product Lifecycle: Clinical, Development, Regulatory, PV etc.
  • Fokussiert auf die Wertschöpfungskette: Logistik, Herstellung, QK, QM etc.
  • Wandel des Herstellermarktes Cloud, "moderne" Architekturen Neue Servicemodelle Bedeutung des Spezialisierungsgrades
  • Strategien für die Auswahl eines Hersteller bzw. Systems

Mittagspause


Dr. Helmut Vigenschow

Implementierung elektronischer Systeme
  • Herausforderungen im Management von IT-Projekten
  • Wie schafft man Datenqualität?
  • Typische Fallstricke

Sven Harmsen

Case Study: eDMS an der Schnittstelle
  • "e-submission ready": Dokumentenmanagement in einem multinationalen Unternehmen
  • Dokumenten-Lifecycle: Vom Entwurf bis zur elektronischen Unterschrift
  • Von unstrukturierten Dokumenten zu strukturiertem Authoring am Beispiel von Produkt-Information und CMC-Dokumentation
  • Wandel der Behördenanforderungen an regulatorische Submissions

Biobreak


Sven Harmsen

Weg zur gemeinsamen Datenplattform
  • Regulatorisches Information Management System (RIMS)/Zulassungsdatenbank zur Pflege des Produktportfolios
  • Update zu xEVMPD-/IDMP-Anforderungen
  • Aufbau einer unternehmensinternen und gemeinsamen GMP- und Zulassungsdatenplattform
  • Die wachsende Bedeutung von Data Analytics, Reporting, Visualisierungen und KI

Alle Experten

Paneldiskussion: Erstellung einer Roadmap für die digitale Transformation
Interaktive Paneldiskussion mit dem Ziel, einen "Fahrplan" zu erstellen.

Recap und offene Fragen


Ende des Online-Seminars


Unser Partner

DGPharMed

Das Ziel der DGPharMed ist die Förderung der Pharmazeutischen Medizin durch Festlegung und kontinuierliche Weiterentwicklung eines hohen beruflichen Standards sowie von Kompetenz und ethischer Integrität in diesem Fachgebiet. Ein weiteres Ziel ist die Profilierung und Förderung des Berufsbildes des Arztes in der Pharmazeutischen Industrie und anderer Fachkräfte für Pharmazeutische Medizin.



Zusatzinformationen

Ihre Vorteile bei einer FORUM Institut Weiterbildung

Modernes Lernen mit der All-in-one-Weiterbildungsplattform beim FORUM Institut:
Bei unseren Online-Weiterbildungen lernen Sie im Learning Space, unserer holistischen Lernumgebung mit vielen Funktionalitäten. So wird Ihre Selbstwirksamkeit und nachhaltiges Lernen unterstützt.

  • Live und interaktiv lernen über unsere Weiterbildungsplattform "Learning Space"
  • Eine Plattform mit vielen Funktionen: Veranstaltungsraum, Chat, Agenda mit Unterlagen, Umfragen, Workshopräume u.v.m.
  • Komfortable Umfragen mit dem Umfragetool Slido
  • Chat "deluxe": Gruppenchat, 1:1 Chat, 1:1 Videochat
  • Zentraler Ablageort für Dokumente und Medien
  • Weitere Services und Apps stehen auf der Plattform zur Verfügung (Padlet, Mentimeter u.v.m.)
  • Didaktisch und technisch optimal aufeinander abgestimmtes Konzept
  • Hohe Interaktivität mit viel Raum für Ihre Fragen
  • Durchgehende Betreuung während der Veranstaltung für einen optimalen Lernerfolg
  • Gratis PreMeeting, um technisch perfekt in Ihre Weiterbildung zu starten

Technikcheck mit gratis PreMeeting

Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen und unseren Learning Space kennenlernen. Eine Buchung ist nicht erforderlich. Termine zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenportal. Klicken Sie im Kundenportal beim PreMeeting auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen und technisch perfekt in Ihre Online-Weiterbildung zu starten. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Inhouse-Seminare: Fortbildung, die passt!

Sie suchen dieses Thema für mehrere Mitarbeiter*innen?
Wir bieten die passende Lösung bei Ihnen vor Ort bzw. im virtuellen Format!

Dieses Seminar bieten wir auch als Inhouse-Seminar an.

Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare und bringen Sie Ihre Mitarbeiter*innen
einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

von 5 Sternen aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = gut

Unsere Empfehlungen

GVP-Auditor*in

Sie möchten in Zukunft Pharmakovigilanz-Audits eigenständig planen und durchführen? Dann nutzen Sie die Chance und werde...

05. - 06.08.2024, Online
Details

SOPs in klinischen Prüfungen

Diese Webcast-Serie schult Sie in der Entwicklung, Implementierung und der Verwaltung von SOPs in der Klinischen Forschu...

18. - 25.06.2024, Online
Details

GMP-Verträge 2024

Lohnherstellungsvertrag, Aufgabenabgrenzungsvertrag, Qualitätssicherungsvereinbarungen - die wichtigsten Punkte kompakt...

12.09.2024, Online
Details

e-Learning: Pharmarecht kompakt

Hochwertiges e-Learning für Ihren Einstieg in das Arzneimittelgesetz!

31.12.2024, Online
Details

Aufbauwissen für Informationsbeauftragte

Fachwissen für Informationsbeauftragte!

11.06.2024, Online
Details

Weiterführend

Fachnewsletter

Bleiben Sie up-to-date. Wir informieren Sie regelmäßig über neue regulatorische und fachliche Neuerungen.

Details
Fach-Know-how gratis
Abkürzungsverzeichnis

In der Zulassung gibt es viele Abkürzungen. Laden Sie sich hier die wichtigsten kostenfrei herunter.

Details
Glossar, Abkürzungen
So haben Sie uns in 2023 bewertet

Über 4500 Kund*innen haben unsere Weiterbildungen bewertet: danke für 4,3 von 5 möglichen Sternen.

Details
So haben Sie uns in 2023 bewertet