FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Pharma Seminar Effizientes Reklamationsmanagement im GMP-Umfeld
Reklamtions-
management
im Griff!
2018-12-11 2019-11-12 Leonardo Royal Hotel Frankfurt Mailänder Str. 1 60598 Frankfurt info.royalfrm@leonardo-hotels.com +49 69 6802-0 +49 69 6802-444

Effizientes Reklamationsmanagement im GMP-Umfeld

Vom Complaint zur Produktverbesserung

Reklamationen Step by Step rechtssicher und professionell bewältigen.
Themen
  • Beschwerde, Reklamation, Anwendungsfehler - Abgrenzung
  • Umgang mit confirmed und non-confirmed complaints
  • Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen
  • Problematik Produktfälschung
  • Etablierung eines Qualitätsmanagement-Systems zum Handling von Beschwerden

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
Gesamteindruck: 100 % der Teilnehmer-Bewertungen waren gut oder sehr gut. (November-2018)
100%
Praxisnutzen: 100 % der Teilnehmer-Bewertungen waren gut oder sehr gut. (November-2017)

Ziel der Veranstaltung

Ein funktionierendes Beschwerdemanagement ist Teil eines guten GMP-Systems. Prinzipiell könnte jede Reklamation zu einem Rückruf führen. Daher ist eine korrekte Dokumentation und Organisation von Beanstandungen ein entscheidendes Qualitätsmerkmal in Ihrem pharmazeutischen Unternehmen. Nach dem Seminar sind Sie mit den rechtlichen Rahmenbedingungen zum Umgang mit Beanstandungen und Beschwerden nach AMG, AMWHV und EU-GMP Leitfaden vertraut. Sie wissen, wie Sie diesen regulatorischen Anforderungen im Arbeitsalltag gerecht werden und können Verbraucherbeschwerden und Beanstandungen Schritt für Schritt managen. Der Dialog mit erfahrenen Experten unterstützt Sie bei der Etablierung eines QualitätsmanagementSystems für das Handling von Beschwerden in der Praxis.
Teilnehmerkreis
Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie, insbesondere der Abteilungen:
  • Herstellung/Produktion
  • Qualitätssicherung/-kontrolle
  • Recht
Die Begrenzung auf 20 Teilnehmer gewährleistet eine intensive Aussprache und damit eine praxisnahe und umfassende Information.
Ihre Referenten
Dr. Jörg Martin Mauden
Novaliq GmbH, Heidelberg

Dr. Franz Schönfeld
Regierung von Oberfranken, Bayreuth


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Unser Qualitätsversprechen

IMI (Innovative Medicines Initiative) hat Qualitätskriterien für eine professionelle Aus- und Weiterbildung definiert. Wir berücksichtigen diese Kriterien und sind als Signatory aktiver Partner bei der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Qualitätsstandards.
Eine Gesamtbewertung durch 2.701 Teilnehmer in 348 Veranstaltungen ergab die Schulnote 1,6 für unsere Gesamtleistung (Erhebungszeitraum 10/2017 - 9/2018).

Details