FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar Gefährdungsanalyse/KYC
Risikoanalyse/KYC
als Basis risikoorientierter Anti Financial Crime Compliance
2018-04-18 2018-04-18 Jumeirah Hotel Thurn-und-Taxis-Platz 2 60313 Frankfurt JFReservations@jumeirah.com +49 69 297 237 4444

Risikoanalyse/KYC

als Basis risikoorientierter Anti Financial Crime Compliance

Neue aufsichtliche Pflichten, gesetzliche Änderungen oder die Fortentwicklung Ihres Geschäfts stellen Sie immer wieder vor die Herausforderung, Ihre bereits bestehende GFA anzupassen oder zu erweitern. Hier erarbeiten Sie praxisorientiert, was wirklich wichtig ist.
Themen
  • Erstellung von Risikoanalysen Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstige strafbare Handlungen i. S. d. §§ 5 GwG/25h KWG
  • Die Zentrale Stelle und eine sinnvolle Verknüpfung der Risikoanalysen (inkl. möglicher Tools)
  • Ableitung geeigneter Sicherungsmaßnahmen und Compliance-Kontrollen aus den Risikoanalysen
  • Umsetzung eines risikoorientierten Kundenannahmeprozesses mit dem Ausblick auf eine Realtime-Verlinkung des Transaktionsverhaltens
  • Exkurs Finanzsanktionen

Ziel der Veranstaltung

Sie stehen vor der Herausforderung, Ihre bestehende/n Risikoanalyse/n sowie die entsprechend abzuleitenden Sicherungsmaßnahmen beständig aktualisieren und fortentwickeln zu müssen. Ziel dieses Seminars ist es daher, Ihnen praxisorientiert die Entwicklung und Durchführung einer Risikoanalyse sowie der abzuleitenden Maßnahmen unter Berücksichtigung der gesetzlichen, aufsichtlichen und tatsächlichen Gegebenheiten aufzuzeigen und Ihnen gleichzeitig einen Einblick in die Praxis zu ermöglichen. Nutzen Sie die Möglichkeit des Austauschs und erarbeiten Sie, wie eine Risikoanalyse für Geldwäsche, sonstige strafbare Handlungen und Finanzsanktionen gestaltet und (fortlaufend) erweitert werden kann.
Teilnehmerkreis
Geldwäschebeauftragte und deren Stellvertreter, Mitarbeiter der Abteilungen Geldwäschebekämpfung, Compliance, Betrug, Zentrale Stelle, Finanzsanktionen, Recht und Revision aus Kreditinstituten, Kapitalanlagegesellschaften, Leasing- und Factoringgesellschaften und sonstige Verpflichtete.
Referenten
Ihre Referenten
Bernd Geysel
Prokurist, Compliance Geldwäscheprävention, Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart

Lars-Heiko Kruse
Rechtsanwalt, Partner, PwC PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Forensic Services, Berlin


Weiterführend

TOP LEHRGANG: Compliance Akademie

Die Premium-Qualifizierung zum zertifizierten ComplianceOfficer ist eine spannende und absolut praxisorientierte Ausbildung. An neun Tagen in drei Modulen bearbeiten Sie mit unseren exzellente Dozenten die aus der Praxis der Compliance-relevanten Teilbereiche kommen das notwendige praxisorientierte Compliance Know-how. Das WrapUp am Anfang und am Ende jedes Moduls garantiert, verfestigt und sichert das Erlernte.

Details

Qualifizierung gesucht?

Die unverändert hohe Geschwindigkeit bei Änderungen und Ergänzungen der Vorschriften zur Geldwäscheprävention sind und bleiben eine echte Herausforderung. Wir unterstützen Sie mit einem zielgerichteten Qualifizierungsangebot. Im Rahmen des 5-tägigen Zertifikatslehrgangs "Certified AML & Fraud Officer" erarbeiten Sie einen umfangreichen und praxisnahen Einblick in die aktuellen Herausforderungen.

Details

Update Geldwäsche für Leasing- & Factoringinstitute

Vertiefen Sie Ihr Wissen um die Pflichten zur Bekämpfung und Prävention von Geldwäsche und Betrug - speziell für Mitarbeiter von Leasing- und Factoringinstituten. Informieren Sie sich hier:

Details